Bundessiegerprüfung 2017

Rally Obedience

 

Am ersten Wochenende im Mai fand die Bundessiegerprüfung im DVG in der Sportart Rally Obedience statt. Hier messen sich die besten Sportler aus ganz Deutschland in allen Klassen.

Aus unserem Verein gingen Svenja Fuchs mit Irit und Felisha in Klasse 2 an den Start, Nicole Harth mit Maybee in Klasse 3, Ellen Hermanns mit Baci in den Beginnern , Ans Geibel mit Biago in den Senioren und meine Wenigkeit in Klasse 3 und in den Senioren.

Die BSP ist das Ereignis schlechthin im RO Sport.

So hatten wir viel Spaß am Sportlerabend, am Reibekuchenabend und zwischendurch auch an der sportlichen Veranstaltung.

Diese fand auf der Windhunderennbahn in Gelsenkirchen Resse statt.

Am Samstag begannen die Beginner, Klasse 1 und die Klasse 2 Starter.

Svenja eröffnete die Spiele der Klasse 2 mit Irit. Diese war aber der Meinung, daß es definitiv noch zu früh sei und schaffte den Parcours nicht in der vorgesehenen Zeit.

Alle anderen Starter haben die Parcours in der vorgegebenen Zeit geschafft und so holte sich Felisha den 19. Platz von 60 Startern mit 88 Punkten.

Ellen schaffte den 3. Platz mit Baci in der Beginner Klasse mit 99 Punkten.

Am Sonntag starteten Ans und Sandra in der Senior Klasse.

Ans konnte sich den Bundessieger sichern und mir war der dritte Platz sicher.

In der Klasse 3 gab es für viele Starter ein Zeitproblem. Nicht aber für Maybee und Jay Jay.

Sie schafften beide den Parcours. Nicole mit Maybee schafft mit 59 Punkten Platz 43 und ich mit Jay Platz 22 mit 80 Punkten.

BSP 2018 wir kommen!!!!!


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!